Analyse von Polierpulvertypen und Polierwirkung
Du bist hier: Heim » Nachrichten » Nachrichten » Analyse von Polierpulvertypen und Polierwirkung

Analyse von Polierpulvertypen und Polierwirkung

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2021-08-18      Herkunft:Powered

einer. Die allgemeine Kategorie von Polierpulver:


Poliertpulver besteht üblicherweise aus Aluminiumoxid, Siliziumoxid, Zirkoniumoxid, Ceroxid und anderen Komponenten. Unterschiedliche Materialien haben unterschiedliche Härte und chemische Eigenschaften in Wasser, sodass die Verwendung von Anlässen unterschiedlich sind. Aluminiumoxid und Zirkonia haben eine Mohs-Härte von 9, Cer und Siliziumoxid, die eine Mohs-Härte von 7 aufweist, und Eisenoxid ist noch niedriger.


zwei. Grundanforderungen für Polierpulver:


(1) Die Teilchengröße des Mikrokörpers ist gleichförmig und innerhalb des zulässigen Bereichs;


(2) es hat eine hohe Reinheit und enthält keine mechanischen Verunreinigungen;


(3) es hat eine gute Dispergierbarkeit, um die Gleichmäßigkeit und Effizienz des Verarbeitungsprozesses sicherzustellen, und eine geeignete Menge an Dispergiermittel kann zugesetzt werden, um die Aufhängungsrate zu erhöhen;


(4) Die Pulverpartikel weisen eine bestimmte Kristallgitterform auf, die scharfe Kanten und Ecken bildet, wenn sie gebrochen werden, um die Polierwirksamkeit zu verbessern;


(5) es hat geeignete Härte und Dichte und hat eine gute Benetzbarkeit und Suspension mit Wasser, da das Polierpulver mit Wasser gemischt werden muss


Je größer die Teilchengröße des Polierpulvers, desto größer ist die Mahlkraft, und je mehr geeigneter es sich um härtere Materialien handelt.


Die Teilchengröße einiger Polierpulver hat ein Verteilerproblem. Die durchschnittliche Teilchengröße oder der mittlere Durchmesser D50 bestimmt nur die Poliergeschwindigkeit, während die maximale Teilchengröße DMAX die Poliergenauigkeit bestimmt. Um hochpräzise Anforderungen zu erhalten, muss daher die maximale Teilchengröße des Polierpulvers gesteuert werden. Der Grund, warum gewöhnliches Polierpulver Kratzer hat, ist auf den großen Partikeln zurückzuführen. Wählen Sie im Allgemeinen Nano Polierpulver (VK-L30F) mit einem schmalen Teilchengrößenverteilungsbereich. Das feinere Polierpulver, desto höher ist die Helligkeit des polierten Materials.


Die Konzentration der Aufschlämmung im Poliervorgang bestimmt die Poliergeschwindigkeit, desto größer ist die Konzentration, desto höher ist die Poliergeschwindigkeit. Bei Verwendung von Polierpulver mit kleinem Partikelpulver sollte die Aufschlämmungskonzentration angemessen eingestellt werden, um geeignete Fließfähigkeit zu erhalten. Im Allgemeinen wird empfohlen, 7-10% zu betragen


drei. Auswahl der Polierform


Die Polierform sollte weicher sein. Es sollte darauf hingewiesen werden, dass Ceroxidpolierpulver zu vielen Polyurethan-Polierblättern hinzugefügt wird. Die maximale Teilchengröße dieser Polierpulver ermittelt auch die endgültige Poliergenauigkeit. Im Allgemeinen ist es am besten, eine Polierform ohne Polierpulver zu verwenden. Es gibt Schwammräder, Wollfelgen usw.


Vier. Indizes, die die Leistung von Polierpulver beeinflussen


1. Die Teilchengröße des Pulvers: Die Größe und Gleichmäßigkeit der Partikel bestimmen die Poliergeschwindigkeit und Präzision. Die Anzahl der Bildschirmnetze kann den Wert der relativen Teilchengröße des Pulvers erfassen, und die durchschnittliche Teilchengröße ermittelt den Gesamtniveau der Teilchengröße des Polierpulvers.


2. Pulver MOHS-Härte: Das Pulver mit relativ hoher Härte hat einen schnelleren Schneideffekt, und das Hinzufügen von Mahlhilfen kann auch den Schneideffekt verbessern; Unterschiedliche Anwendungsfelder verfügen über große Unterschiede, einschließlich seiner eigenen Verarbeitungstechnologie.


3. Pulveraufhängung: Ein gutes Polierpulver muss eine bessere Suspendierung aufweisen. Die Form und die Teilchengröße des Pulvers haben einen gewissen Einfluss auf die Suspensionsleistung. Die Suspension von Nano-Partikelpolierpulver ist relativ besser, daher ist es raffinierter. Wählen Sie im Allgemeinen Nano Polierpulver zum Polieren.


4. Kristallform des Pulvers: Die Kristallform des Pulvers ist agglomerierte Einkristallpartikel, die die Bearbeitbarkeit, Verschleißfestigkeit und Fließfähigkeit des Pulvers bestimmt. Die miteinander zusammenwirkenden Einkristallpartikel sind während des Poliervorgangs abgetrennt, so dass die Bearbeitbarkeit und Verschleißfestigkeit allmählich verringert werden. Das kugelförmige Polierpulver hat eine gute Bearbeitbarkeit, Verschleißfestigkeit und Fließfähigkeit.


Fives. Unterteilung des Polierbereichs:


Als feine Poliermaterialien sind die meisten verwendeten Arten von Polierpulvern derzeit auf dem Markt hauptsächlich Aluminiumoxidpolierpulvern, Ceroxid Polierpulver und Siliziumoxidpolierpulver.


1. Aluminiumoxidpolierpulver:


Aluminiumoxidpolierpulver (VK-L30F) wird im Allgemeinen zum Steinpolieren, Aluminiumspiegelpolieren, Edelstahlspiegelpolieren, Gusseisenpolieren, Titanlegierungspolieren, metallographische Analyse, Kfz-Lackspiegelpolieren, Harzpolieren, Edelsteinpolieren, kugelförmige Partikel, der Die Teilchengröße beträgt 0,3 um.


2. Silica-Polierpulver:


Es wird allgemein für künstliche Kristalle, Edelsteinpolieren oder Metallprodukte verwendet, um eine kleine Menge von Mängeln nach dem Polieren zu reparieren. Seine Teilchengröße beträgt im Allgemeinen 50 nm


3. Cer Oxid Polierpulver oder Polierflüssigkeit (VK-CE01W):


Verwendet für Polierlinsen, TV-Bildröhren, Brillenglässe, Wafer, optische Komponenten, optische Fasern, Kunstglas, elektronisches Glas, Flachglas usw. Die Primärteilchengröße ist im Allgemeinen als 20-30 nm erforderlich, und die sekundäre Teilchengröße ist im Allgemeinen erforderlich im Allgemeinen erforderlich, um 0,2 um zu sein.